Potenzielle Probleme im und um das Auge sollten nicht durch die Korrektur nur eines Punktes behoben werden, sondern durch Beseitigung aller auftretenden Abnutzungserscheinungen und Probleme. Nur so erhalten Sie die gewünschten lebendigen und frischen Looks. Die häufigsten Probleme in der Ästhetik der Augenpartie können als herabhängende Augenlider, Krähenfüße, hängende Augenbrauen, Tränensäcke und Kollaps zwischen Wange und Augenunterseite zusammengefasst werden. All diese Probleme können in der Augenkonturästhetik beseitigt werden. All dies sind Anwendungen, die nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch für die Gesundheit von Vorteil sind. Durch das Herabhängen des Augenlids oder das Herabhängen der Tränensäcke kann sich der Sehwinkel verschlechtern und dies kann ein sekundäres Gesundheitsproblem wie Kopfschmerzen auslösen.

de_DEDE